Letztes Update am So, 16.12.2018 10:07

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kitzbühel

Feuerwehr Hopfgarten im Dauer-Einsatz: Fahrzeugabsturz und Brand

Binnen kurzer Zeit schrillten die Sirenen in Hopfgarten Sonntagfrüh zwei Mal. Die Feuerwehren der Umgebung hatten alle Hände voll zu tun.

In einem Recyclingbetrieb war es zu einer Selbstentzündung gekommen.

© Zoom.TirolIn einem Recyclingbetrieb war es zu einer Selbstentzündung gekommen.



Hopfgarten – An das sonntägliche Ausschlafen war für die Feuerwehrleute in und um Hopfgarten heute nicht zu denken: Zwei Einsätze hielten die Florianis schon ab 5 Uhr Früh auf Trab.

Zunächst ging die Sirene wegen eines Brandes in einem Recyclingbetrieb. Mehrere Feuerwehren wurden daraufhin alarmiert, weil sich gelagertes Material entzündet hatte. Aufgrund der starken Rauchentwicklung war die Brandbekämpfung nur unter schwerem Atemschutz möglich. Laut ersten Meldungen waren zwei Hallen des Betriebes betroffen, Brandursache dürfte Selbstentzündung von falsch entsorgten Batterien oder Akkus gewesen sein.

Noch während der Löscharbeiten in dem Recyclingbetrieb wurden die Feuerwehrmänner zum nächsten Einsatz gerufen: Am Penningberg war gegen 7.30 Uhr ein Fahrzeug abgestürzt. Da die Tanklöschfahrzeuge der Feuerwehr Hopfgarten belegt waren, mussten die Kollegen aus Itter mit dem Tanklöschfahrzeug ausrücken. Der 48-jährige Fahrzeuglenker war aus unbekannter Ursache über den Straßenrand hinaus geraten und zunächst gegen die Einfriedungsmauer eines Wohnhauses geprallt.

In weiterer Folge geriet das Auto etw 100 meter über eine abschüssige, schneebedeckte Wiese und stürzte schließlich rund zehn Meter über eine steil abfallende Böschung hinunter. Zwischen den Bäumen kam das Wrack zum Stillstand. Der 48-Jährige wurde in dem Unfallauto eingeklemmt und musste von den Rettungskräften befreit werden. Nach der Erstversorgung flog ihn die Mannschaft des NAH C4 mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Klinik nach Innsbruck. (TT.com)

Am Penningberg war ein Autofahrer mit seinem Pkw über steiles Gelände abgestürzt.
Am Penningberg war ein Autofahrer mit seinem Pkw über steiles Gelände abgestürzt.
- Zoom.Tirol