Letztes Update am Mo, 01.04.2019 10:07

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Unfall

Betrunkener verursachte Unfall mit zwei Toten auf deutscher Autobahn

Ein betrunkener Autofahrer hatte beim Spurwechsel zwei andere Autos gerammt, eines davon fing Feuer. Die Insassen starben noch an der Unfallstelle, der Verursacher und eine weitere Person wurden schwer verletzt.

Symbolfoto

© thomas boehmSymbolfoto



Ettlingen – Auf der Autobahn 5 sind in Baden-Württemberg bei einem schweren Unfall zwei Menschen ums Leben gekommen. Den Unfall nahe Ettlingen verursachte am Sonntagabend ein nach ersten Ermittlungen offenbar betrunkener Autofahrer.

Der 25-Jährige wechselte mit hoher Geschwindigkeit die Fahrspur und prallte frontal auf zwei andere Wagen. Eines der Autos wurde durch den Zusammenprall gegen eine Betonwand geschleudert und geriet in Brand. In dem Auto kamen zwei Menschen ums Leben.

In einem anderen Pkw wurde der 59-jährige Fahrer schwer verletzt. Der 25-jährige Unfallverursacher kam ebenfalls verletzt ins Krankenhaus. Er stand laut Polizei unter dem Einfluss von Alkohol. (dpa)




Schlagworte