Letztes Update am Di, 23.04.2019 13:32

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Österreich

Sieben Tote und fast 500 Verletzte: Osterverkehr forderte hohen Blutzoll

Besonders blutig verlief in Österreich heuer der Karfreitag mit vier Verkehrstoten. Zwei Menschenleben waren am Sonntag und eines am Montag zu beklagen. Insgesamt wurden zudem doppelt so viele Menschen verletzt wie im Vorjahr.