Letztes Update am Di, 30.04.2019 22:07

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck-Land

Motorrad fuhr in Kematen auf Auto auf: 25-Jähriger verletzt

Der Pkw-Lenker überholte gerade ein anderes Auto, als das Motorrad von hinten gegen den Wagen prallt. Der 25-Järhige stürzte und musste ins Krankenhaus.

Symbolfoto.

© RehfeldSymbolfoto.



Kematen – Ein Motorradlenker wurde am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall in Kematen verletzt. Ein 31-jähriger Autofahrer überholte laut Polizei gegen 18 Uhr auf der Völser Landesstraße vorschriftsmäßig einen vor ihm fahrenden Pkw. Als sich der Innsbrucker auf der Überholspur befand, fuhr plötzlich ein 25-jähriger Motorradfahrer auf das Auto des Innsbruckers auf.

Der Motorradfahrer stürzte in die angrenzende Wiese und wurde unbestimmten Grades verletzt. Nach der Erstversorgung wurde der Mann mit der Rettung in die Klinik Innsbruck gebracht. (TT.com)