Letztes Update am Fr, 17.05.2019 06:20

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kufstein

21-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall in Vorderthiersee

Der Mann war am Donnerstag nach einem Überholmanöver auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Pkw zusammengestoßen. Der 21-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Ein 21-jähriger Motorradfahrer ist am Donnerstag in Vorderthiersee tödlich verunglückt.

© ZOOM.TIROLEin 21-jähriger Motorradfahrer ist am Donnerstag in Vorderthiersee tödlich verunglückt.



Vorderthiersee – Ein Biker ist am Donnerstag bei einem schweren Unfall in Vorderthiersee ums Leben gekommen. Der 21-Jährige war gegen 17.30 Uhr mit seinem Motorrad auf der L30 in Richtung Hinterthiersee unterwegs. Im Ortsgebiet überholte der Mann einen Pkw und geriet in weiterer Folge in einer darauffolgenden Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte das Motorrad mit einem entgegenkommenden Auto eines 46-Jährigen.

Der Motorradfahrer zog sich schwerste Verletzungen zu. Der Pkw-Lenker und einige Ersthelfer begannen sofort mit Reanimationsmaßnahmen. Diese und die Wiederbelebungsmaßnahmen der Rettungskräfte blieben jedoch erfolglos und der 21-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.