Letztes Update am So, 09.06.2019 15:57

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Deutschland

Zwei Wasserleichen nach Grillfest in Hamburg



Zwei Männer sind nach einem Grillfest im Hamburger Stadtteil Rothenburgsort offenbar ertrunken. Ihre Leichen wurden am Samstagabend und am Sonntagmorgen in der Elbe entdeckt, wobei die Identität einer der beiden Männer noch nicht abschließend geklärt sei, teilte der Lagedienst der Polizei am Sonntag mit.

Beide Männer, 54 und 49 Jahre alt, waren in der Nacht von Freitag auf Samstag bei dem Grillfest eines Wassersportvereins gewesen und hatten es am späten Abend gemeinsam verlassen. Sie wollten auf einem Boot übernachten. Die Polizei geht von einem Unfall aus. (dpa)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.