Letztes Update am So, 09.06.2019 22:12

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck-Land

Tiroler (34) trennte sich bei Heuarbeiten beinahe Finger ab

Symbolfoto.

© Thomas BöhmSymbolfoto.



Bei Heuarbeiten in Oberperfuss hat sich am Sonntag ein Tiroler (34) das vorderste Glied seines Ringfingers fast komplett abgetrennt. Als der 34-Jährige bemerkte, dass sich Heu unten am Anhänger verfangen hatte, schaltete er die Maschine ab und wollte es entfernen. Beim Herausziehen zog es das Heu nochmals etwas retour.

Dabei touchierte der Mann mit dem rechten Ringfinger das Messer im Kreislerzinken. Nach der Erstversorgung wurde er von der Rettung in die Klinik nach Innsbruck gebracht. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Schlagworte