Letztes Update am Di, 25.06.2019 06:36

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck-Land

Auto von Urlaubern stand auf Brennerstraße bei Gries in Flammen

Im Motorraum des Autos entstand plötzlich ein Feuer. Die beiden Insassen konnten sich rechtzeitig aus dem Fahrzeug retten.

Das Fahrzeug ging in Flammen auf.

© Zeitungsfoto.atDas Fahrzeug ging in Flammen auf.



Auf dem Weg in den Urlaub geriet am Montagabend auf der Brennerstraße bei Gries ein gasbetriebener Pkw eines belgischen Ehepaares in Brand. Laut Polizei dürfte es einen technischen Defekt gegeben haben. Das Feuer war im Motorraum ausgebrochen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Pkw bereits in Vollbrand, der 53-jährige Lenker und seine Frau konnten das Fahrzeug rechtzeitig verlassen.

Die Brennerbundesstraße wurde für die Dauer der Löscharbeiten komplett gesperrt. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden vorübergehend auch die Zugfahrten eingestellt.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden, außerdem kam es im Brandbereich aufgrund der Hitzeentwicklung zum Aufplatzen des Asphalts. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.