Letztes Update am Sa, 20.07.2019 07:09

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Schwaz

Frau verriss in Maurach Lenkrad: Auto überschlug sich bei Unfall

Symbolfoto.

© RehfeldSymbolfoto.



Eine 55-Jährige ist am Freitagnachmittag in Maurach in einen Autounfall verwickelt worden. Die Frau lenkte um kurz vor 16 Uhr ihren Pkw auf der Achenseestraße. Als eine 22-Jährige mit ihrem Auto von einer Seitenstraße in die B181 einfuhr, verriss die Deutsche das Lenkrad. Sie geriet auf die Gegenfahrbahn und in die Böschung. Ihr Auto überschlug sich, es kam wieder auf Fahrbahn auf den Rädern zum Stillstand.

Die 55-Jährige wurde bei dem Unfall verletzt. Wie schwer, ist unklar. Sie wurde ins Krankenhaus Schwaz gebracht. (TT.com)




Kommentieren


Schlagworte