Letztes Update am Do, 25.07.2019 06:23

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Unfall

Zwei junge Frauen bei Verkehrsunfall in Südtirol tödlich verunglückt

Die 17 und 19 Jahre alten Südtirolerinnen kamen in Ridnaun mit einem kleinen Geländewagen von der Straße ab und stürzten rund 100 Meter ab.

Symbolfoto.

© istockSymbolfoto.



Ridnaun – Zwei junge Frauen im Alter von 17 und 19 Jahren sind Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall in Ridnaun in Südtirol tödlich verunglückt. Laut Medienberichten waren die beiden auf einer Forststraße mit einem kleinen Geländewagen talwärts unterwegs, als sie von der Straße abkamen und rund 100 Meter in unwegsames Gelände abstürzten.

Für die beiden Südtirolerinnen kam jede Hilfe zu spät. Im Auto befanden sich noch zwei weitere Frauen. Sie wurden schwer- bzw. leicht verletzt in Krankenhäuser eingeliefert.

Die Bergung gestaltete sich in steilem Gelände sehr schwierig. Im Einsatz standen die Bergrettungen von Ridnaun und Sterzing, das Weiße Kreuz Sterzing, die Freiwillige Feuerwehr Ridnaun sowie die Rettungshubschrauber Pelikan 1, Aiut Alpin Dolomites und die Carabinieri von Ratschings. (APA)