Letztes Update am Do, 08.08.2019 17:53

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Schwaz

Radfahrerin wurde bei Kollision mit Bus in Schwaz schwer verletzt

Auf einem Schutzweg kam es am Donnerstag zu dem Zusammenstoß. Die Radfahrerin erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.

Auf dem Schutzweg in der Marktstraße kam es zu dem schweren Unfall.

© ZOOM.TIROLAuf dem Schutzweg in der Marktstraße kam es zu dem schweren Unfall.



Schwaz – Eine Radfahrerin wurde Donnerstagmittag bei einem Verkehrsunfall in Schwaz schwer verletzt. Gegen 12.30 Uhr bog ein Linienbus, der aus Innsbruck kam, von der Tiroler Straße in die Marktstraße ein. In dem Moment überquerte die 45-Jährige die Fahrbahn auf einem Schutzweg. Es kam zum Zusammenstoß.

Die Radfahrerin wurde auf die Straße geschleudert. Sie erlitt schwere Kopfverletzungen. Nach der Erstversorgung wurde die 45-Jährige in das Krankenhaus Schwaz gebracht. Anschließend wurde sie in die Innsbrucker Klinik verlegt. (TT.com)