Letztes Update am Fr, 09.08.2019 11:11

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Imst

27-Jähriger stürzte in Umhausen mit Trialmotorrad über steilen Hang ab

Am Donnerstagabend fuhr ein 27-jähriger Trialmotorradfahrer in Umhausen über den Fahrbahnrand hinaus. Sein Begleiter leistete Erste Hilfe.

(Symbolfoto)

© TT/Thomas Böhm(Symbolfoto)



Umhausen – Am Donnerstagabend fuhren ein 27-jähriger und ein 26-jähriger Österreicher mit Trialmotorrädern von der Wurzbergalm talwärts. Die Fahrzeuge waren nicht zugelassen und die Männer trugen keine Sturzhelme.

Der Ältere der beiden kam um 19.45 Uhr in einer Rechtskurve über den Fahrbahnrand hinaus und stürzte einige Meter über steilabfallendes Gelände in den darunterliegenden Wald.

Der 26-Jährige leistete bis zum Eintreffen der Bergrettung Umhausen Erste Hilfe. Der Verunglückte wurde ins Krankenhaus Zams geflogen. Wie schwer er sich verletzte, ist unklar. (TT.com)