Letztes Update am Fr, 16.08.2019 11:06

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Imst

Slowene überfuhr in Stams Kreisverkehr und prallte gegen Straßenlaterne

Der 43-Jährige prallte frontal gegen eine Straßenlaterne in Stams.

© ZEITUNGSFOTO.ATDer 43-Jährige prallte frontal gegen eine Straßenlaterne in Stams.



In die Klinik Innsbruck mussten am Donnerstagabend ein 43 Jahre alter Slowene und seine 54-jährige Beifahrerin gebracht werden. Der Mann war kurz nach 19 Uhr auf der Bundesstraße in Stams unterwegs, als er die Kontrolle über sein Auto verlor und einen Kreisverkehr überfuhr. Dabei touchierte er mehrere Schilder und prallte frontal gegen eine Straßenlaterne. Die beiden erlitten Verletzungen unbestimmten Grades, berichtet die Polizei. (TT.com)




Kommentieren


Schlagworte