Letztes Update am Mo, 19.08.2019 12:43

DPA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Deutschland

Mann nahe Hamburg bei Sturz mit E-Scooter lebensgefährlich verletzt

Der 24-Jährige dürfte bei einem Bordstein die Kontrolle über das Fahrzeug verloren haben. Beim anschließenden Sturz prallte er mit dem Kopf gegen den Bordstein.

Symbolfoto.

© AFPSymbolfoto.



Pinneberg – Beim Sturz mit einem E-Tretroller hat sich ein 24 Jahre alter Mann in Pinneberg lebensgefährlich verletzt. Der junge Mann sei am vergangenen Freitag verbotswidrig auf dem linken Radweg einer Straße gefahren, als er an einem abgesenkten Bordstein an einer Ampel die Kontrolle über seinen Roller verloren habe, teilte die Polizei am Montag mit.

Beim anschließenden Sturz schlug er den Angaben zufolge mit dem Kopf auf den Bordstein auf. Ein Rettungshubschrauber habe den Verletzten in ein Hamburger Krankenhaus geflogen. Das Fahrzeug sei nicht versichert gewesen. (dpa)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.