Letztes Update am So, 25.08.2019 18:12

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Imst

Vorderrad weggerutscht: Biker stürzte in Ötz

Symbolfoto.

© TT/Thomas BöhmSymbolfoto.



Ein verletzter Motorradfahrer musste am Sonntagnachmittag ins Krankenhaus Zams eingeliefert werden. Der Einheimische war auf der Kühtaier Straße (L237) in Richtung Kühtai unterwegs, als ihm kurz nach dem Weiler „Ebenpuit“ in einer Linkskurve das Vorderrad wegrutschte. Dadurch prallte der 45-Jährige samt Motorrad mit der linken Seite auf die Straße und gegen die Böschungsmauer. Obwohl er einen Helm und Motorradkleidung trug, verletzte sich den Mann an der linken Hand und Schulter. Sein Motorrad wurde stark beschädigt. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren


Schlagworte