Letztes Update am Di, 03.09.2019 17:41

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck

Unfall mit Fahrerflucht in Hötting: Polizei bittet um Hinweise

Ein Unbekannter rammte mit seinem Fahrzeug ein geparktes Auto in Innsbruck und machte sich anschließend aus dem Staub. Die Polizei bittet um Hinweise.

Symbolfoto.

© Thomas BöhmSymbolfoto.



Innsbruck – Ein Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden und Fahrerflucht beschäftigt derzeit die Innsbrucker Polizei: In der Nacht auf Dienstag zwischen 00.15 und 00.30 Uhr rammte ein bisher unbekanntes Fahrzeug auf der Kreuzung der Frau-Hitt-Straße mit der Sternwartestraße ein geparktes Auto und schob es auf den Gehsteig. Das stehende Fahrzeug wurde dabei schwer bzw. total beschädigt. Der Lenker oder die Lenkerin machte sich mit seinem bzw. ihrem Unfallfahrzeug aus dem Staub.

Nun sucht die Polizei nach ihm oder ihr. Der Pkw dürfte an der vorderen Fahrerseite stark beschädigt sein – eventuell sind dort auch Spuren von rotem Lack zu sehen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Hötting (Tel.: 059133/7582) entgegen. (TT.com)




Schlagworte