Letztes Update am Mi, 30.10.2019 14:59

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck

Fußgänger kollidierte mit Radfahrer: Innsbrucker Polizei sucht Zeugen

Ein 70-Jähriger überquerte die Körnerstraße in Innsbruck. Dabei musste er auch über einen Radstreifen gehen. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem Radfahrer.

(Symbolbild)

© pixabay(Symbolbild)



Innsbruck – Der Unfall liegt schon fast zwei Wochen zurück: Am 18. Oktober gegen 12 Uhr überquerte ein 70-Jähriger in Innsbruck die Körnerstraße an der Ecke Gumpstraße. An parkenden Autos vorbei ging er Richtung Bürgersteig. Als er den Radstreifen zwischen den Parkplätzen und dem Gehweg querte, kam es zur Kollision mit einem Fahrrad.

Der Fußgänger stürzte. Der Radfahrer fuhr weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Unfallzeugen bzw. der Radler werden gebeten, sich bei der Verkehrsinspektion Innsbruck unter Tel. 059133/7591 zu melden. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.