Letztes Update am Do, 31.10.2019 14:44

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kitzbühel

Nach Überholmanöver: 19-Jähriger überschlug sich in Waidring mehrfach

Mindestens zwei Mal überschlug sich das Fahrzeug.

© ZOOM.TIROLMindestens zwei Mal überschlug sich das Fahrzeug.



Am Donnerstag, gegen 05.50 Uhr, kam ein 19-Jähriger nach einem Überholmanöver auf der Loferer Bundesstraße bei Waidring in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Erdwall. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach und kam dann entgegen der ursprünglichen Fahrtrichtung zum Stillstand.

Der junge Lenker konnte das Fahrzeug selbst verlassen und wurde von zwei Ersthelfern versorgt. Die Rettung brachte ihn schließlich ins Bezirkskrankenhaus St. Johann. Die Straße konnte nach kurzer Sperre wieder geöffnet werden. (TT.com)