Letztes Update am Di, 17.05.2016 17:24

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Justiz und Kriminalität

Verdächtiger nach tödlicher Attacke auf Bonner Schüler festgenommen

Der 17-Jährige war von einer Gruppe aus unbekannten Gründen verprügelt worden und starb an seinen schweren Verletzungen.

Polizeiabsperrung.

© APA/AFP/dpa/PATRICK SEEGERPolizeiabsperrung.



Bonn – Rund eineinhalb Wochen nach dem brutalen Überfall auf einen später gestorbenen 17-jährigen Schüler in Bonn hat die Polizei den mutmaßlichen Haupttäter festgenommen. Teams der Mordkommission fassten den 20-Jährigen am Dienstagmittag im Stadtteil Bad Godesberg, wie die Polizei mitteilte. Nach weiteren Tatverdächtigen wurde demnach gefahndet.

Der 17-jährige Niklas P. war in der Nacht zum 7. Mai in Bonn-Bad Godesberg von mehreren Tätern brutal niedergeschlagen worden. Ein Notarzt reanimierte den Schüler am Tatort. Anschließend wurde er in eine Klinik gebracht, in der er in der Nacht zum Freitag seinen lebensgefährlichen Verletzungen erlag. (APA/AFP)