Letztes Update am Mo, 19.12.2016 10:38

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Reutte

Einbrecher in Ehenbichl auf frischer Tat ertappt

Der 35-Jährige soll auch für andere Delikte im Bezirk Reutte verantwortlich sein. Er befindet sich in Haft.

Symbolfoto.

© APA/SchlagerSymbolfoto.



Ehenbichl – Ein 35-Jähriger verschaffte sich in der Nacht auf Montag gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten eines Gastronomiebetriebes in Ehenbichl. Dabei wurde er gegen 0.30 Uhr vom Enkel des Hotelbesitzers ertappt. Daraufhin flüchtete der Deutsche.

Der Enkel (35) verfolgte den Mann bis zum Ortszentrum, wo er den Mann aus den Augen verlor und daraufhin die Polizei verständigte, berichtete die Exekutive. Kurze Zeit später konnte der Tatverdächtige festgenommen werden. Der Deutsche steht auch im Verdacht, ähnlich gelagerte Delikte im Bezirk Reutte begangen zu haben. Der Mann ist geständig und befindet sich derzeit in Haft. (TT.com)