Letztes Update am Mi, 07.11.2018 17:54

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck

Vitrine mit Uhren in Innsbruck geplündert: Täter auf der Flucht

Ein Unbekannter hat in der Innsbrucker Altstadt eine Schmuckvitrine vor einem Juweliergeschäft eingeschlagen und 21 Uhren gestohlen. Eine Fahndung blieb ohne Erfolg.

© Stocker(Symbolbild)



Innsbruck – Ein vorerst unbekannter Täter hat am Mittwoch eine Vitrine vor einem Juweliergeschäft in der Innsbrucker Altstadt eingeschlagen und daraus 21 Uhren gestohlen. Laut Polizei dürfte der Dieb dabei von einem Komplizen unterstützt worden sein, der Schmiere stand. Das Duo wurde von einer Verkäuferin des benachbarten Geschäfts beobachtet und angesprochen.

Daraufhin ergriffen beide die Flucht. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. Laut Polizei beläuft sich die Schadenssumme auf einen mittleren vierstelligen Eurobetrag. (APA)




Schlagworte