Letztes Update am Mi, 07.11.2018 21:39

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck-Land

24-Jähriger nach Ball in Götzens übel zugerichtet: Zeugen gesucht

In Götzens wurde vor rund zwei Wochen nach dem Jungbauernball ein 24-jähriger Tiroler krankenhausreif geprügelt. Die Polizei bittet nun um Hinweise.

© TT / Thomas BöhmSymbolfoto



Götzens – Einen bitteren Nachgeschmack hat der Nationalfeiertag für einen 24-jährigen Tiroler: Wie die Polizei am Mittwoch bekanntgab, wurde der junge Mann in der Nacht auf den 26. Oktober nach dem Jungbauernball in Götzens vor dem Veranstaltungssaal krankenhausreif geprügelt.

Ein Unbekannter schlug dem 24-Jährigen gegen 4 Uhr in der Früh mit der Faust ins Gesicht, so dass dieser bewusstlos zu Boden fiel. Als das Opfer kurz darauf wieder zu sich kam, trat der Unbekannte vermutlich mit dem Fuß nochmals gegen das Gesicht des 24-Jährigen. Der junge Tiroler erlitt diverse Gesichts- und Zahnverletzungen. Die Polizei Axams (Tel.: 059133/7111) bittet um Hinweise. (TT.com)




Schlagworte