Letztes Update am Di, 20.11.2018 07:40

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Oberösterreich

Versuchte Vergewaltigung einer 17-Jährigen im Bezirk Vöcklabruck

Der Betrunkene wollte über eine 17-Jährige herfallen und schlug ihr mehrfach ins Gesicht. Zwei mutige Zeugen griffen aber ein und hielten den Teenager bis zum Eintreffen der Polizei fest.

© APASymbolbild.



Vöcklabruck – Im Bezirk Vöcklabruck ist eine 17-Jährige in der Nacht auf Sonntag Opfer einer versuchten Vergewaltigung geworden. Die junge Frau war gegen 4.20 Uhr auf dem Nachhauseweg, als sie auf offener Straße von einem ebenfalls 17-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck angesprochen wurde, wie die Polizei am Montagabend mitteilte.

Nachdem die junge Frau ihm mitteilte, dass er sie in Ruhe lassen soll und nach ihrem Handy griff, wurde sie von dem offensichtlich stark alkoholisierte Verdächtigen mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlagen, bis sie auf dem Boden zu liegen kam. Danach sei sie vom Täter gewürgt worden, bis sie das Bewusstsein verlor, hieß es. Ein 29-jähriger und eine 23-Jährige, die sich ebenfalls auf dem Weg nach Hause befanden, hörten die Hilfeschreie des Opfers und eilten zur Hilfe.

Beschuldigter konnte sich nicht erinnern

Der 29-Jährige rannte dem flüchtenden Täter hinterher und fixierte diesen, als der Täter stolperte. Weitere aufmerksam gewordene Anrainer verständigten daraufhin die Einsatzkräfte der Rettung und der Polizei. Der mutmaßliche Täter wurde im Anschluss von zwei Polizeibeamtinnen festgenommen.

Der Beschuldigte gab bei seiner Einvernahme an, sich an nichts erinnern zu können, da er so betrunken gewesen sei. Das Opfer konnte bisher noch nicht einvernommen werden, da es sich immer noch in stationärer Behandlung im Krankenhaus befindet. Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels wurde der 17-Jährige in die Justizanstalt Wels eingeliefert. (APA)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Handydiebstahl in Zams: Polizei forschte Ötztaler als Verdächtige aus

Am Donnerstag wurden aus einem Geschäft in Zams zwei Mobiltelefone gestohlen. Die Polizei forschte zwei Verdächtige aus. Bei ihnen wurde weiteres Diebesgut e ...

USA
USA

Neun Jahre Haft wegen sexuellen Angriffs im Flugzeug in den USA

Ein 35-Jähriger wurde zu neun Jahren Haft verurteilt, weil er eine schlafende Frau in einem Flugzeug sexuell angriff. Seine eigene Ehefrau saß daneben.

Frankreich
Frankreich

Ermittler fahnden nach möglichen Komplizen von Straßburger Attentäter

Die Ermittler fahnden nach dem Tod des Attentäters von Straßburg nach möglichen Komplizen, die den Täter „zur Tat ermutigt oder ihm bei den Vorbereitungen ge ...

Niederösterreich
Niederösterreich

Familiäre Streitigkeiten Motiv für Bluttat im Bezirk Mistelbach

Die Opfer sind der Bruder (52), der Vater (92) und die Stiefmutter (87) des 54-Jährigen. Der mutmaßliche Täter wurde in die Justizanstalt Korneuburg eingelie ...

Kärnten
Kärnten

Nach Drogentod von 16-Jähriger: Dealergruppe ausgeforscht

Ende November wurden fünf Personen festgenommen – zwei von ihnen sollen mehr als sechs Kilogramm Heroin nach Kärnten geschmuggelt und verkauft haben. Insgesa ...

Weitere Artikel aus der Kategorie »