Letztes Update am Mo, 25.03.2019 19:27

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kufstein

Mehrere Fahrraddiebstähle in Wörgl beschäftigen die Polizei

Innerhalb von einer Woche stahlen unbekannte Täter in Wörgl gleich sechs hochwertige Mountainbikes.

Symbolfoto.

© APA/NeubauerSymbolfoto.



Wörgl – Innerhalb weniger Tage wurden vor kurzem in Wörgl sechs hochwertige Fahrräder gestohlen.

Am Sonntag, den 17. März entwendeten bislang unbekannte Täter gegen 22 Uhr zwei Mountainbikes der Marke Merida. Diese waren vor einer Wohnhausanlage in der Josef Steinbacher-Straße 20 mittels Schloss an einer Regenrinne befestigt waren. Dadurch entstand ein Schaden im unteren, vierstelligen Eurobereich.

Zu einem weiteren Diebstahl kam es in der Zeit von Freitag, 22. März, 14 Uhr bis Samstag, 23. März, 09 Uhr. Die Unbekannten stahlen zwei Mountainbikes der Marken Merida und Cube, welche vor einem Mehrparteienhaus in der Bruder Willram-Straße 13d abgestellt waren. Durch diese Taten entstand ein Schaden in derzeit noch nicht bekannter Höhe.

In der Zeit vom Montag (18. März) bis zum darauffolgenden Montag brachen unbekannte Täter ein Kellerabteil in der Simon Prem-Straße 3 auf und stahlen zwei dort abgestellte Fahrräder der Marke Cube und Nakita. Dadurch entstand ein Schaden im unteren, vierstelligen Eurobereich. (TT.com)