Letztes Update am Mo, 01.04.2019 06:26

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Imst

Einbrecher in Imst auf frischer Tat ertappt: Zwei Festnahmen

Der 20-jährige Wohnungseigentümer wurde durch einen lauten Knall aus dem Nachmittagsschlaf gerissen und traf die zwei Einbrecher daraufhin im Nebenzimmer an. Durch eine sofort eingeleitete Fahndung konnten sie nach ihrer Flucht schnell gefasst werden.

(Symbolfoto)

© APA/Schlager(Symbolfoto)



Imst – Ohne Beute schnell die Flucht ergriffen zwei Einbrecher am Sonntagnachmittg in Imst, als sie vom Wohnungseigentümer auf frischer Tat ertappt wurden. Die Streife „Imst 2“ konnte die beiden nach einer sofort eingeleiteten Fahndung aber rasch finden und festnehmen.

Indem sie die Tür gewaltsam aufbrachen, waren die zwei 23 und 36 Jahre alten Bulgaren gegen 14 Uhr in die Wohnung eines Mehrparteienhauses gelangt. Sie durchsuchten diese nach Wertgegenständen, während der 20-jährige Wohnungseigentümer einen Nachmittagsschlaf hielt. Die Einbrecher dürften nicht darauf geachtet haben, besonders leise vorzugehen – der 20-Jährige wurde durch einen lauten Knall geweckt. Als er nachschauen wollte, was vorging und eine Zimmertür öffnete, standen die beiden Täter unmittelbar vor ihm und ergriffen die Flucht.

Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnten die Bulgaren anhand der vorhandenen Täterbeschreibungen um 14.50 Uhr im Bereich des Sportzentrums Imst angetroffen und festgenommen werden. Nach der Sachverhaltsaufnahme auf der Polizeiinspektion Imst wurden die Beschuldigten in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert. Durch die Tat entstand an der aufgebrochenen Tür ein Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe.

Laut aktuellem Ermittlungsstandes dürften die beiden mutmaßlichen Täter seit Anfang März ohne Anmeldung im Sinne des Meldegesetzes im gleichen Mehrparteienwohnhaus wohnhaft und als Hilfsarbeiter im Baugewerbe tätig gewesen sein. Die Anzeigen erfolgen nach Abschluss der Ermittlungen. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.