Letztes Update am Di, 02.04.2019 13:58

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kufstein

Quad von Firmengelände in Kundl gestohlen

Unbekannte schoben das Quad auf die Inntalautobahn. Dort wartete offenbar ein Transportfahrzeug, mit dem die Beute weggebracht wurde.

Durch den Zaun brachten die Diebe das Quad zur A12.

© ZOOM.TIROLDurch den Zaun brachten die Diebe das Quad zur A12.



Kundl – In der Nacht auf Dienstag zwickten Unbekannte einen Maschendrahtzaun in Kundl auf. So gelangten sie auf das Gelände einer Firma. Von einem Anhänger stahlen die Täter ein Quad. Dieses schoben sie anschließend zur Inntalautobahn. Dort dürfte laut Polizei ein Fahrzeug gewartet haben, auf das die Diebe das Quad verluden und sich damit aus dem Staub machten.

Der Schaden liegt bei mehreren Zehntausend Euro. Zeugen werden gebeten sich unter der Tel. 059133/7215 bei der Polizeiinspektion Kundl zu melden. (TT.com)