Letztes Update am Sa, 29.06.2019 07:46

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck

Innsbrucker (75) fiel auf Betrüger herein: Mehr als 10.000 Euro weg

Der Tiroler hatte sich gutgläubig auf Gewinnversprechen, die ihm per E-Mail gegeben wurden, verlassen. Er überwies vier Mal an die Betrüger.

(Symbolfoto)

© Fotolia(Symbolfoto)



Innsbruck – Auf Internetbetrüger ist ein 75-jähriger Tiroler hereingefallen. Er überwies mehr als 10.000 Euro an die Gauner.

Anfang April war der 75-Jährige per E-Mail kontaktiert worden. Dabei versprachen ihm Unbekannte Gewinne in Form von Rohdiamanten. Gutgläubig überwies der Pensionist darauf in vier Tranchen mehr als 10.000 Euro an Empfänger in Österreich, der Türkei, den Arabischen Emiraten und Spanien. Als der versprochene Gewinn ausblieb, schaltete der Mann die Polizei ein. (TT.com)