Letztes Update am Fr, 12.07.2019 06:59

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


USA

Mord an schwarzem Teenager wegen Rap-Musik: Mann angeklagt

Der 17-jährige Elijah Al-Amin wurde Anfang Juli in einem Lebensmittelgeschäft nahe Phoenix erstochen – offenbar, weil sich der Angreifer von dessen Rap-Musik bedroht fühlte. Die Tat sorgte für Entsetzen.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen