Letztes Update am So, 14.07.2019 07:12

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Osttirol

Unbekannte brachen in Osttirol drei Pkw auf, Polizei sucht Zeugen

Die Täter raubten am Samstagnachmittag in Lavant aus den Autos Handtaschen, Geldtaschen mit Bargeld, Kreditkarten und Dokumente.

Symbolfoto.

© Thomas BöhmSymbolfoto.



Lienz – Bisher unbekannte Täter brachen am Samstagnachmittag im Gemeindegebiet von Lavant im Bereich des Parkplatzes Frauenbach und im Gemeindegebiet Leisach/Bereich bei der Luggauer Brücke drei Pkw auf. Die Täter schlugen an den versperrt abgestellten Autos jeweils eine Seitenscheibe mit einem unbekannten spitzen Gegenstand ein. Sie stahlen aus den Fahrzeugen unter anderem Handtaschen, Geldtaschen mit Bargeld, Kreditkarten und Dokumente.

Der entstandene Gesamtschaden dürfte im unteren vierstelligen Eurobereich liegen. Die Polizeiinspektion Lienz bittet mögliche Zeugen, denen in diesem Zusammenhang etwas Ungewöhnliches aufgefallen ist, sich zu melden. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.