Letztes Update am Fr, 09.08.2019 14:56

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Schwaz

Diebe stahlen drei Kuhglocken samt Riemen in Hochfügen

Am 1. August wurden am Hochleger der „Viertelalm“ drei Kuhglocken von weidenden Kühen gestohlen. Wer etwas gesehen hat, soll sich bei der Polizei in Strass melden.

Symbolfoto

© iStockSymbolfoto



Hochfügen — Im Laufe des 1. Augusts wurden in Hochfügen drei Kuhglocken samt Riemen gestohlen. Die Kühe befanden sich auf der Weidefläche am Hochleger der „Viertelalm". In der Nähe der Weidefläche befindet sich ein Wanderweg, der Richtung Rastkogel verläuft. Die Täter dürften direkt an die Tiere herangetreten sein und die Messingglocken samt Riemen abgenommen haben. Durch den Diebstahl entstand ein mittlerer Sachschaden im dreistelligen Eurobereich.

Zwei der Glocken haben einen Durchmesser von 14 Zentimetern, die andere ist mit zwölf Zentimetern kleiner. Die Lederriemen sind je zwölf Zentimeter breit. Auf einer der größeren Glocken sind auf der Messingschnalle die Buchstaben „SK" graviert. Wer diesbezüglich etwas gesehen hat, soll sich bei der Polizei in Strass melden unter der Nummer 059133 7255. (TT.com)