Letztes Update am Di, 17.09.2019 14:49

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Schwaz

Paketzusteller soll Frauen im Zillertal sexuell belästigt haben

Drei Frauen wandten sich wegen sexueller Belästigung durch einen Paketboten an die Polizei. Die Beamten konnten einen 31-Jährigen als Verdächtigen ausforschen.

(Symbolfoto)

© APA/Schlager(Symbolfoto)



Mayrhofen – Wegen sexueller Belästigung durch einen Paketboten erstatteten drei Zillertalerinnen im September Anzeige bei der Polizei in Mayrhofen. Die drei Frauen gaben an, zwischen 29. August und 3. Sepbember jeweils beim Entgegennehmen eines Paketes von dem Mann sexuell belästigt worden zu sein.

Die Polizei konnte im Zuge von Ermittlungen einen 31-Jährigen mit ungeklärter Staatsbürgerschaft als Verdächtigen ausforschen. Er zeigte sich bisher nicht geständig. Der Mann wird auf freiem Fuß angezeigt. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Schlagworte