Letztes Update am Di, 17.09.2019 15:54

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Zeugen gesucht

Unbekannter wollte in Thaurer Bauernautomaten einbrechen

Eine Frau beobachtete den Unbekannten dabei, wie er versuchte, die Scheiben zweier mit Bauernprodukten gefülllter Automaten einzuschlagen. Er scheiterte zwei Mal. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Scheiben zweier Automaten wurden eingeschlagen.

© RegioboxDie Scheiben zweier Automaten wurden eingeschlagen.



Thaur — Produkte vom Bauern waren das Objekt der Begierde eines Unbekannten, der am Montagabend in Thaur erfolglos in zwei Automaten einzubrechen versuchte. Eine Frau beobachtete den Mann dabei, wie dieser gegen 18.50 Steine gegen die Verglasungen der Regiobox-Automaten an der Kreuzung Kaponsweg/Stollenstraße warf.

Nachdem der erste Versuch scheiterte, verschwand der Mann, um wenige Minuten später zurückzukehren und es noch einmal zu versuchen — wieder vergeblich. Anschließend brauste er mit seinem Roller auf der Stollenstraße Richtung Dorfzentrum davon. Die Höhe des Sachschadens ist unbekannt. Die Polizei Hall bittet um zweckdienliche Hinweise unter Tel. 059133/7110.

Täterbeschreibung

Der Unbekannte war mit einem Roller unterwegs, trug blaue Jeans, eine schwarze Pulloverjacke und einen schwarzen Mopedhelm. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Schlagworte