Letztes Update am Mo, 23.09.2019 14:57

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kufstein

Trickdiebstahl in Zell: 25-Jähriger bedrohte 39-Jährigen mit Umbringen

Nach einem verhinderten Trickdiebstahl kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Dabei soll der mutmaßliche Trickdieb seinem wehrhaften Opfer mit dem Umbringen gedroht haben.

(Symbolfoto)

© iStock(Symbolfoto)



Zell – Am Sonntagabend kam es in Zell zu einem Streit zwischen zwei Männern. Ein 39-Jähriger soll gegen 18.10 Uhr einen Trickdiebstahl durch einen 25-Jährigen vereitelt haben. Daraufhin kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen den zwei Männern. Der Jüngere dürfte laut Polizei dem Älteren mit vorgehaltenem Messer mit dem Umbringen gedroht haben.

Der Österreicher wurde von der Polizei festgenommen und mittlerweile in U-Haft genommen, wie die Polizei am Montagnachmittag bestätigte. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.