Letztes Update am So, 29.09.2019 10:21

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck-Land

Geldwechselbetrüger prellte Frau in Rum um mehrere hundert Euro

Auf dem Parkplatz eines Großmarktes in Rum hatte der Unbekannte die 55-Jährige angesprochen und um einen Geldwechsel gebeten. Dabei entwendete er unbemerkt einen größeren Bargeldbetrag.

Symbolbild.

© iStockphotoSymbolbild.



Rum – Zum Opfer eines Geldwechselbetrügers wurde eine 55-jährige Frau vor knapp zwei Wochen auf dem Parkplatz eines Großmarktes in Rum, wie die Polizei erst jetzt mitteilte. Die Frau wurde am 17. September zwischen 16.30 und 17 Uhr von einem Unbekannten angesprochen und um einen Geldwechsel gebeten. Während die hilfsbereite Frau in ihrer Geldtasche nachsah, entwendete ihr der Unbekannte einen höheren dreistelligen Eurobereich. Der Täter war laut Polizeibeschreibung zwischen 45 und 55 Jahren alt, er war etwa 1,68 Meter groß und hatte kurze schwarze Haare. Außerdem war er glatt rasiert und wies einen gepflegten Eindruck auf. Laut Opfer sprach er gebrochen Deutsch und dürfte vermutlich Osteuropäer gewesen sein. Zweckdienliche Hinweise sind an die Polizei Rum unter Tel. 059133/7121 erbeten. (TT.com)




Schlagworte