Letztes Update am Fr, 18.10.2019 15:50

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Exklusiv

Österreicherin wegen Millionenbetrugs auf Most-Wanted-Liste

Die EU-Strafverfolgungsbehörde Europol will mit der Initiative „Crime has no Gender“ aufzeigen, dass schwere Verbrechen nicht nur von Männern ausgeübt werden. Dafür wurde nun auch eine Wienerin auf die Most-Wanted-Liste gesetzt.

Elisabeth Gertrude Skarits auf der Website der Europol eumostwanted.eu.

© Screenshot/eumostwanted.euElisabeth Gertrude Skarits auf der Website der Europol eumostwanted.eu.