Letztes Update am Di, 04.06.2019 16:53

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kufstein

Sperre aufgehoben: Züge zwischen Kufstein und Wörgl fahren wieder

Die Nahverkehrszüge zwischen Kufstein und Wörgl fahren ab Dienstagnachmittag wieder regulär. Seit Freitag waren die meisten Verbindungen mit Schienenersatzverkehr abgewickelt worden.

(Symbolfoto)

© Domanig(Symbolfoto)



Kufstein — Nachdem eine beschädigte Oberleitung in der Nacht auf Freitag in Kufstein einen Brand ausgelöst hatte und die Strecke nach Wörgl dadurch nur eingeschränkt zur Verfügung gestanden war, wurde die Sperre am Dienstag aufgehoben.

Ab 17.30 Uhr stehen alle Nahverkehrszüge zwischen Kufstein und Wörgl wieder uneingeschränkt zur Verfügung.

Erste durchgehende Nahverkehrszüge

  • S-Bahn 5123 ab Wörgl um 17:32 Uhr nach Kufstein
  • S-Bahn 5128 ab Kufstein um 18:12 Uhr nach Telfs-Pfaffenhofen

Strecke nach Salzburg über „Deutsches Eck" ab Freitag gesperrt

Die ÖBB erinnert außerdem daran, dass vom 7. bis 12. Juni 2019 wegen Bauarbeiten der Deutschen Bahn zwischen Salzburg und Rosenheim die Bahnstrecke über das „Deutsche Eck" für den gesamten Zugverkehr komplett gesperrt ist. Dadurch müssen auch Fernzüge der ÖBB umgeleitet oder als Schienenersatzverkehr geführt werden. Die Sperre stellt den vorläufigen Abschluss der in Bayern seit Anfang April andauernden Arbeiten dar. (TT.com)