Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 05.07.2019


Bezirk Reutte

Hauptstraße in Reutte ab Freitag gesperrt



Die Vorarbeiten sind längst am Laufen. Jetzt wird es ernst. Heute Freitag, 5. Juli, ab 13 Uhr, startet die Generalsanierung der Mühler Straße in Reutte. Bis Montag, 8. Jul­i, 6 Uhr werden die beiden Kreisverkehre beim MPreis und beim Eurospar komplett gesperrt. Die in diesem Bereich angesiedelten Geschäft­e sind jedoch während der gesamten Bauphase fußläufig erreichbar.

Direkt im Anschluss, von Montag, 8. Juli, 6 Uhr, bis Samstag, 13. Juli, 6 Uhr, werden dann die beiden Fahrbahnabschnitte zwischen den Kreisverkehren (Gemeindeamt, MPreis und Eurospar) gesperrt. In diesem Zeitraum sind der Kreisel beim MPreis und damit auch die Tiefgarage beim MPreis von Breitenwang kommend befahrbar sowie die Parkplätze am Eurospar — vom Bahnhof oder Schulzentrum kommend — erreichbar. (TT)




Kommentieren


Schlagworte