Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Sa, 06.07.2019


Bezirk Imst

Kein E-Bike-Strom auf Nassereither Alm



Der Trend zum E-Bike ist ein gewaltiger, wie man auch auf den Mountainbike-Strecken feststellen kann. Doch nicht überall ist es auch möglich, an der Rast- oder gar Zielstation auch sein Gefährt wieder mit Energie vollzutanken. Zumindest auf der Nassereither Alm mussten zuletzt E-Radler darauf hingewiesen werden. Und sogar die Gemeinde sah sich gezwungen, eine entsprechende Mitteilung auf der Amtstafel anzuschlagen: „Keine Ladestation für E-Biker", heißt es dort. Almbesucher werden gebeten, „auf die ausreichende Reichweite des E-Bikes vor einer Auffahrt zu achten".

Der Nassereither Bürgermeister Herbert Kröll erklärt: „Die Alm hat keinen Stromanschluss. Das bisschen an Energie, das die eigene Photovoltaikanlage bringt, benötigen die Hüttenwirte selber am Abend." Für diese Eigenversorgung werde es schon eng, wenn zwei, drei Tage keine Sonne scheint. (pascal)