Letztes Update am Mi, 13.02.2019 17:08

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Flüchtlingspolitik

„Sea-Watch 3“ muss weiterhin im Hafen von Catania bleiben

Wegen anstehender Kontrollen der niederländischen Behörden muss das Rettungsschiff „Sea-Watch 3“ noch im Hafen von Catania bleiben.

Ein Schiff der Hilfsorganisation Sea Watch (Archivfoto).

© imago stock&peopleEin Schiff der Hilfsorganisation Sea Watch (Archivfoto).



Rom – Das Rettungsschiff „Sea-Watch 3“ der deutschen NGO Sea-Watch muss weiterhin in Catania bleiben. Die niederländischen Behörden müssten noch einige Kontrollen durchführen, ob das Schiff internationalen Regelungen entspreche. Dies teilte die italienische Küstenwache am Mittwoch in einer Presseaussendung mit. Die „Sea-Watch 3“ fährt unter niederländischer Flagge.

Niederländische Funktionäre hatten am Dienstag und Mittwoch das Schiff inspiziert. Geprüft wird, ob es in der Lage sei, mehrere Personen für eine längere Zeit an Bord zu haben, berichtete die italienische Küstenwache. Die „Sea-Watch 3“ hatte 47 Flüchtlinge am 19. Jänner vor der libyschen Küste an Bord genommen. Nach langem Tauziehen über ihr weiteres Schicksal konnten sie schließlich am 1. Februar in Catania an Land gehen, von dort sollten sie auf verschiedene europäische Aufnahmeländer verteilt werden.

Die italienische Küstenwache hält das Schiff allerdings weiterhin im Hafen fest. Sie begründete dies mit einer Reihe von „Unregelmäßigkeiten“ gemäß dem Seerechtsübereinkommen der Vereinten Nationen (UNCLOS). (APA)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Hand in Hand stehen Ursula von der Leyen (CDU, M), scheidende Verteidigungsministerin und neugewählte EU-Kommissionspräsidentin, neben ihrer Nachfolgerin Annegret Kramp-Karrenbauer (l) bei der Amtseinführung im Bundesverteidigungsministerium.Deutschland
Deutschland

Kramp-Karrenbauer als Verteidigungsministerin: Kritik von SPD

Am Abend berufen, am Morgen ernannt, am Mittag im Amt: Annegret Kramp-Karrenbauer gibt Gas. Die neue Verteidigungsministerin bringt für die Soldaten eine Bot ...

Die frisch gewählte Präsidentin der EU-Kommission Ursula Von der Leyen.EU
EU

Neuer EU-Parlamentspräsident mahnt Von der Leyen zu Eile

David Sassoli fordert, dass Ursula von der Leyen ihre neue EU-Kommission rasch formen wird, um im Herbst ihre Versprechen anzugehen.

Sitz der EU-Kommission in Brüssel.EU
EU

EU-Kommission beschließt Grundwerte-Check für alle Mitgliedstaaten

Stehen Polen und Ungarn zu Unrecht alleine am Pranger, wenn es um Verstöße gegen die Rechtsstaatlichkeit geht? Die EU-Kommission will Vorwürfen nun besser vo ...

Annegret Kramp-Karrenbauer (l.) sitzt neben ihrer Vorgängerin Ursula von der Leyen und Kanzlerin Angela Merkel.Deutschland
Deutschland

Im Minenfeld: Kramp-Karrenbauer übernimmt deutsche Bundeswehr

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer hat mit einem Wechsel in die Bundesregierung lange gezögert. Zeitweise hat sie einen Kabinettsposten unter Angela Merkel sogar a ...

"Auch wenn manchen ihr wie „ins Gesicht gemeißeltes Strahlen“ auf die Nerven geht – vielleicht hellt es die verblassten europäischen Sterne etwas auf“, schreibt die Neue Zürcher Zeitung.Internationale Pressestimmen
Internationale Pressestimmen

Von der Leyen EU-Kommissionschefin: Sozialdemokraten mahnen Zusagen ein

„Geehrt und überwältigt“ zeigte sich die neu gewählte EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen am Dienstag. Die internationalen Medien analysierten die Wahl ...

Weitere Artikel aus der Kategorie »