Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Sa, 08.07.2017


Exklusiv

„Lächerlich, ein totes Pferd zu reiten“

Kanzleramtsminister Thomas Drozda (SPÖ) glaubt weiter an Platz eins und attackiert die ÖVP. Wenn es sich ausgeht, komme Schwarz-Blau.

Die rechte Hand von Bundeskanzler Kern: Thomas Drozda.

© Rudy De Moor / TTDie rechte Hand von Bundeskanzler Kern: Thomas Drozda.




Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Newsblog Wahl 2019
Newsblog Wahl 2019

Jetzt live: Statements nach Sondierungsgespräch mit NEOS

Bundespräsident Van der Bellen erteilte ÖVP-Chef Kurz den Auftrag zur Regierungsbildung. Die Sondierungsgespräche laufen. Wir berichten im Newsblog.

koalition
Der Jetzt-Abgeordnete Alfred Noll und die Klubobmänner Wolfgang Zinggl und Bruno Rossmann (v.l.).Innenpolitik
Innenpolitik

Jetzt-Klub nimmt Abschied und zahlt 1,4 Mio. Euro zurück

Parteigründer Peter Pilz war bei der Abschlusspressekonferenz am Freitag nicht zugegen. Er wird ehrenamtlicher Herausgeber des Onlinemediums „Zackzack“. Auf ...

Zitate der Woche
Zitate der Woche

Werner Kogler: “Keep cool down everybody“

Aufreger, Entgleisung oder einfach nur zum Schmunzeln: Die Sager der Woche aus der österreichischen Politik als Bildergalerie zum Durchklicken. In Kalenderwo ...

SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner und SPÖ-Bundesgeschäftsführer Christian Deutsch vor Beginn des SPÖ-Parteivorstandes.Bundesparteivorstand
Bundesparteivorstand

Rendi-Wagner erwartet sich keine einfachen Verhandlungen mit der ÖVP

Sollten Koalitionsverhandlungen mit der Kurz-ÖVP zustande kommen, ist die SPÖ trotz inhaltlicher Differenzen bereit, „Verantwortung zu übernehmen“. Das sagte ...

koalition
Kogler (r.) und Kurz sondieren nun mit ihren Teams.Innenpolitik
Innenpolitik

Das türkis-grüne Abenteuer

ÖVP und Grüne starten die Sondierungen in der Sechsergruppe. Eine Koalition der Sieger wäre die logische Folge der Wahl vom 29. September. Die Hürden sind ab ...

koalition
Weitere Artikel aus der Kategorie »