Letztes Update am Mi, 11.09.2019 23:16

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Terrorvorwurf

Max Zirngast zu seinem überraschenden Freispruch: „Nicht überbewerten“

Der österreichische Journalist und Aktivist Max Zirngast war vor einem Jahr wegen Terrorvorwürfen in der Türkei verhaftet worden. Jetzt wurde er im Verfahren freigesprochen. „Wegen mir ist nicht die Demokratie in die Türkei gekommen“, betonte Zirngast aber in einem am Abend ausgestrahlten TV-Interview.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Rüdiger Razenberger • 11.09.2019 07:54
Was hat ein österreichischer Aktivist in der Türkei verloren?

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen