Letztes Update am Mo, 28.10.2019 23:07

DPA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Syrien

Sterbliche Überreste von IS-Chef Bagdadi auf hoher See bestattet

Die Überreste wurden dann nach Angaben aus dem Pentagon zunächst für DNA-Tests an einen sicheren Ort gebracht. Die Tests bestätigten, dass es sich um den IS-Anführer handelte.