Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 27.10.2017


Bezirk Landeck

Kappl investierte

4,6 Mio. Euro in Schule

© Wenzel



Kappl – Viel Holz, viel Glas, breite Stiegen, angenehmes Lernklima in den Klassenzimmern: Das sind wesentliche Merkmale des neuen Volksschulhauses in Kappl/Lochau. Direktorin Alexandr­a Wechner und ihr Team unterrichten dort seit September rund 100 Schüler. Die Weichen zum Bau der modernen Bildungseinrichtung mit Kosten von 4,6 Mio. Euro hatte der Kappler Gemeinderat 2015 gestellt. Der Festakt zur Eröffnung und Segnung beginnt am Sonntag, 12. November, um 13.30 Uhr. (hwe)




Kommentieren


Schlagworte