Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 19.07.2018


Exklusiv

Willi sagt „Ja, aber“ zu Rapoldi-Kiosk

null

© Thomas Boehm / TT



Wien – Der Kiosk im Innsbrucker Rapoldipark – seit zwei Jahren ein Zankapfel zwischen Stadtmagistrat und Pächterin Lieselotte Stern (84). Zuletzt ging es um das Fehlen eines eigenen Klos, das zur Schließung des Geschäfts samt Gastgarten führen könnte – die TT berichtete. Jetzt hat sich Bürgermeister Georg Willi der Sache angenommen. Und der sagt „Ja, aber“ zum Kiosk.

TT-Exklusiv-Artikel

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden