Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 07.09.2018


Bezirk Kitzbühel

Kinderbetreuung in Oberndorf wurde ausgebaut

© VolkshilfeEdith Pirklbauer (Leitung), Bürgermeister Hans Schweigkofler und Kerstin Egger (GF Volkshilfe) bei der Eröffnung der neuen Einrichtung.



Die Volkshilfe Tirol und die Gemeinde Oberndorf eröffnen mit Anfang September einen zusätzlichen Kindergarten in Oberndorf, in dem 16 Kinder einen Betreuungsplatz finden. Die Einrichtung ist eine Erweiterung des bestehenden Angebotes am Nachmittag. Dies ist ein wichtiger Schritt für den weiteren Ausbau der ganztägigen und ganzjährigen Kinderbetreuung in Oberndorf.

- Volkshilfe

„Wir freuen uns, mit der Volkshilfe Tirol gemeinsam als treuem Partner den Ausbau unserer Kinderbetreuung für die Oberndorfer Familien bedarfsorientiert voranzutreiben. Wir sind stolz, unseren Kindern die bestmögliche Unterstützung anbieten zu können", zeigt sich Bürgermeister Hans Schweigkofler begeistert. Was das Kinderbetreuungsangebot anbelangt, liegt die 2000-Einwohner-Gemeinde Oberndorf im Spitzenfeld jener 10 Prozent aller Tiroler Einrichtungen, die mehr als 50 Wochen pro Jahr und auch nach 17 Uhr geöffnet haben. Damit leistet die Gemeinde einen Beitrag für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

„Im 2015 von der Gemeinde Oberndorf neu errichteten Gebäude findet nun eine weitere Gruppe ein Zuhause, sie wird in einer optimalen Bildungsumgebung von einem tollen Team betreut", so Kerstin Egger, Landesgeschäftsführerin der Volkshilfe, und führt weiter aus: „Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass wir mit unserer Kinderkrippe, dem Schülerhort und nun mit dem Kindergarten vielfältige sowie ganzheitliche Betreuungsmodelle zu sozial verträglichen Tarifen ermöglichen."

Die Volkshilfe-Kinderkrippe, der Schülerhort und der Kindergarten in Oberndorf bieten Kindern unterschiedlicher Altersstufen eine ganzheitliche, integrative Förderung, bei der auch die Herzensbildung nicht zu kurz kommt. Die Kinder sollen sich in den Einrichtungen wohlfühlen und ihre individuellen und vielseitigen Potenziale entfalten können, heißt es von Seiten der Volkshilfe Tirol in einer Aussendung. (TT)




Kommentieren


Schlagworte