Letztes Update am Sa, 12.01.2019 06:59

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Tirol

AK und TGKK klagen gegen Fusion der Gebietskrankenkassen

Am Freitag fiel der endgültige Beschluss: Tiroler Arbeiterkammer und die Gebietskrankenkasse rufen den Verfassungsgerichtshof an.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Werner Gamper • 12.01.2019 16:41
Es ist höchste Zeit, das mal wer diese, rechte Regierung verklagt.
Kurt Knisz • 11.01.2019 19:21
Diese Klage ist an Schwachsinn nicht zu überbieten ! Kostet eine Menge Geld die man anders einsetzen könnte !
Alfred Strasser • 11.01.2019 21:06
DAS IST EIN DEMOKRATISCH LEGALES MITTEL UM DIE WILLKÜR DIESER REGIERUNG ZU BREMSEN UND DEN IRRSINN ÜBER 100 MIL. EURO AN RESERVEN VON FLEISSIGEN TIROLER BESCHÄFTIGTEN IN SCHWARZ-BLAUEN WIENER POLIT KANÄLE ZU VERSCHWINDEN!!

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen