Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Sa, 23.11.2019


Exklusiv

Rauchverbot: Erste Strafverfahren gegen Verstöße im Bezirk Schwaz

Die Bezirkshauptmannschaft hat bereits eine Handvoll Strafverfahren wegen unerlaubten Rauchens abgeschlossen, weitere Ermittlungen laufen.

90 Prozent der Betriebe im Bezirk Schwaz halten sich laut Bezirkshauptmann Michael Brandl an das Rauchverbot. Einige Lokale haben laut WK-Leiter Stefan Bletzacher mit Einbußen zu kämpfen.

© Dähling90 Prozent der Betriebe im Bezirk Schwaz halten sich laut Bezirkshauptmann Michael Brandl an das Rauchverbot. Einige Lokale haben laut WK-Leiter Stefan Bletzacher mit Einbußen zu kämpfen.