Letztes Update am Do, 10.12.2015 11:41

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Frauen-Fußball

ÖFB-Kapitänin Burger schoss Sand ins deutsche Cup-Halbfinale

Nina Burger (l.) war mit drei Treffern hauptverantwortlich für den Cup-Halbfinaleinzug des SC Sand.

© ImagoNina Burger (l.) war mit drei Treffern hauptverantwortlich für den Cup-Halbfinaleinzug des SC Sand.



Nina Burger hat den SC Sand praktisch im Alleingang ins Halbfinale des deutschen Fußball-Pokals der Frauen geschossen. Die 27-jährige ÖFB-Teamkapitänin erzielte am Mittwoch beim 4:1-Auswärtssieg beim USV Jena drei Tore (13., 59., 68.). Sand steht zum zweiten Mal nach 2013/14 im Cup-Halbfinale.

Der SC Freiburg schaffte mit Sarah Puntigam und Verena Aschauer mit einem 1:0 beim 1. FC Lübars den Aufstieg, Bayern München besiegte mit Viktoria Schnaderbeck bzw. Carina Wenninger ab der 106. Minute Werder Bremen mit 3:0 nach Verlängerung. (APA)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.