Letztes Update am Do, 21.12.2017 16:05

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Erste Liga

Wacker stattete Nachwuchstalent Taferner mit Jungprofi-Vertrag aus

Neben dem 16-jährigen Mittelfeldspieler wurden auch Clemens Hubmann (Mittelfeld), Robert Martic (Defensivspieler) und Fabian Markl (Abwehrspieler) langfristig an den Verein gebunden.

© Beate RetzbachMatthäus Taferner soll beim FC Wacker Innsbruck in Zukunft eine tragende Rolle spielen.



Innsbruck – Der FC Wacker Innsbruck baut auch in Zukunft auf den eigenen Nachwuchs. Wie die Schwarzgrünen am Donnerstag bekannt gaben, wurde der 16-jährige Mittelfeldspieler Matthäus Taferner mit einem bis Sommer 2020 laufenden Jungprofivertrag ausgestattet.

„Matthäus Taferner ist ein hoch veranlagter junger Spieler, dessen Talent auch deutschen Bundesligisten nicht verborgen geblieben ist. Er hat sich in unserer zweiten Mannschaft bei Thomas Grumser auf Anhieb einen Stammplatz erarbeitet und ansprechende Leistungen gezeigt“, zeigte sich General Manager Alfred Hörtnagl zufrieden.

Neben Taferner wurden auch Clemens Hubmann (Mittelfeld), Robert Martic (Defensivspieler) und Fabian Markl (Abwehrspieler) mit langfristigen Verträgen an den Verein gebunden. (TT.com)