Letztes Update am Sa, 11.08.2018 15:22

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


2. Liga

Ried gewann dank Wießmeier-Doppelpack in Kapfenberg 2:1



Kapfenberg – Die SV Ried hat Kapfenberg mit einem 2:1-(0:0)-Auswärtssieg am Samstag in der dritten Runde die erste Saisonniederlage in der 2. Fußball-Liga zugefügt. Der eingewechselte Julian Wießmeier drehte mit einem Doppelpack innerhalb weniger Minuten (64., 67.) die Führung der Gastgeber durch David Sencar (52.). Ried setzte sich mit sieben Punkten vor Kapfenberg (6) vorerst auf Rang zwei.

Das Match war am Vorabend wegen eines heftigen Gewitters auf Samstag verschoben worden. (APA)